GisChem

Suche nach Namen

Nach der Systemumstellung haben sich die Pfade geändert:

Die Suche befindet sich jetzt hier.

Aktuelles

Gefahrstoffverordnung und GHS - Anwendung der GefStoffV

Die Gefahrstoffverordnung bezieht sich auf die alte Einstufung, seit 01.06.2015 richtet sich die Einstufung aber nach der CLP-Verordnung (mit Ausnahme des Abverkaufs bereits vorher gekennzeichneter Ware).
Was tun im Betrieb? Welche Fristen gelten? Das BMAS hat hierzu am 6. Juli 2015 eine Bekanntmachung veröffentlicht.

Gefahrstoffverordnung - Anpassung auf GHS

Letzte Änderung der Gefahrstoffverordnung zum 01.06.2015 - keine Anpassung an GHS. Jetzt wird die Anpassung der Verordnung zum Jahresende 2016 erwartet.

Änderungen der CLP-Verordnung

Die CLP-Verordnung wurde mit der 8. ATP und der 9. ATP geändert: zum einen wurden Änderungen der UN ins EU-Recht übernommen, zum anderen Einträge in der Stoffliste (Anhang VI) geändert und ergänzt. Wichtigste praktische Änderung sind die Formulierungen einiger P-Sätze.

"Altes" GisChem überarbeitet

Im Zuge der neuen Kooperation mit der BGHM wurde auch das Design von GisChem grundlegend geändert. Auch das alte Logo von GisChem ist jetzt Geschichte.

GISMET integriert

Das Gefahrstoffinformationssystem GISMET der Metall-Berufsgenossenschaften, das von 2006 bis 2008 entwickelt wurde, ist jetzt seit dem 01. April 2015 aufgrund der Kooperation zwischen der BG RCI und der BGHM in GisChem integriert worden.